Die DSGVO kommt schon bald – sind Sie vorbereitet?

Nicht mehr lange, bereits zum 25.05.2018 kommen auf alle Unternehmer weitreichende Änderungen im Datenschutz zu. Ab diesem Datum gilt die neue EU-Verordnung DSVGO (europäische Datenschutzgrundverordnung) auch bei uns in Deutschland.

Sie soll das Datenrecht innerhalb der EU vereinheitlichen, und genau das ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Gerade kleine und mittelständige Betriebe sind mit den Anforderungen oftmals überfordert, und wissen nicht, was zu tun ist. Man rechnet damit, dass selbst kurz vor der Deadline 90  % der Unternehmen noch nicht die DSVGO umgesetzt haben. Dabei darf man das als Unternehmer auf keinen Fall vernachlässigen, im Zuge der neuen Verordnung drohen Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro. Und es drohen hohe Abmahnungen in empfindlicher Höhe.

Die DSVGO ist auf den ersten Blick ein riesen Brett, aber beschäftigt man sich damit, verliert das Schreckgespenst ein wenig seinen Horror. Eine gute Vorbereitung ist wichtig, um die Forderungen strukturiert umzusetzen. Dazu gehört als Erstes die Anpassung der Datenschutzerklärung und die technische Anpassung der Webseite.

Wenn Sie Hilfe brauchen, erklären wir gerne die erforderlichen Schritte und bringen Licht ins Dunkel. Ein guter Fahrplan ist die schon die halbe Miete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.